Scroll To Top

Jahrgang 7 "Das Herz eines Boxers"

 

Das Herz eines Boxers

Der Jahrgang 7 hat sich im Rahmen einer Unterrichtsreihe zum Thema Drama mit dem Theaterstück von Lutz Hübner ‚Das Herz eines Boxers‘ auseinandergesetzt und neben vielen weiteren kreativen und produktionsorientierten Aufgaben das Werk in einem Comic dargestellt. Inhaltlich geht es in dem Drama um einen frechen 16-jährigen Mofa-Dieb, der in einem Altenheim Sozialstunden leisten muss und dort einen einsilbigen, dennoch rüstigen Rentner kennenlernt, der als ehemaliger Boxer bekannt geworden ist. Mit viel Charme und Wortwitz entsteht zwischen den zwei ungleichen Protagonisten eine eigenwillige Freundschaft sowie ein gegenseitiges Vertrauen, welches beiden hilft, sich aus ihrer derzeitigen Situation zu befreien. Die schönsten und kreativsten Ergebnisse der Comics werden hier nun ausgestellt.

Zurück