Scroll To Top

Die Schulgarten-AG

Seit 2015 gibt es an unserer Schule die Schulgarten-AG! Unsere AG trifft sich jeden Montagnachmittag in der 8.und 9. Stunde um im Garten zu werkeln.

Die Aufgaben innerhalb der AG sind ganz unterschiedlich. Wir haben zum Beispiel unsere Kräuterspirale vor der Schule neu gestaltet und bepflanzt. Aus dem Salbei, der dort wächst, haben wir uns einen leckeren Tee gekocht.

Wenn es im Frühling draußen endlich heller und auch wärmer wird, säen wir die Samen in unseren Pflanzkästen und pflanzen die jungen Pflänzchen später draußen ein. Das Ergebnis waren dieses Jahr tolle Sonnenblumen.

Hinten im Garten stehen unsere beiden kleinen Apfelbäumchen, die der WP-Naturwissenschaftskurs im Rahmen des bundesweiten Schülerwettbewerbs zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung „Echt KUH-L!“ gepflanzt hat.I m Herbst konnten wir dann ein paar Äpfel ernten.

Das Aufstellen der neuen Komposter gehörte auch zu unseren Projekten. Einer ist aus Holz, der andere ist ein Metallgitterkomposter. Diese Komposthaufen hat übrigens der WP-Naturwissenschaftskurs 8 Klasse in diesem Jahr angelegt.

Auch hier haben wir uns bei dem Wettbewerb “ ECHT KUH-L!“ mit einem Film beteiligt. Dieses Mal hieß es Im Boden ist was los!

In unserem Gemüsebeet wuchsen Kohlrabipflänzchen und Radieschen. Einige sind zwar den Schnecken und Raupen zum Opfer gefallen, aber trotzdem gab es noch etwas zu ernten. Damit haben wir dann leckere Brote belegt.

Die Zucchinipflanze ist im Sommer gut gewachsen und hat einige Früchte getragen. Daraus haben wir einen köstlichen Smoothie gemacht.

von Administrator

Zurück