Scroll To Top

Erfolg beim Mathematikwettbewerb "Känguru"

Der bundesweite Känguru-Wettbewerb, bei dem alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 aller Schularten teilnehmen können, wird zentral durch den Verein 'Mathematikwettbewerb Känguru' vorbereitet und ausgewertet.

Dieses Jahr haben sich mehr als 10.300 Schulen beteiligt, insgesamt waren über 850.000 Schüler dabei.

Für jede Klassenstufe gibt es altersgerechte Aufgaben, die in 75 Minuten zu bearbeiten sind. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 erhielten 24 Aufgaben in drei Schwierigkeitsstufen.

Aus der Gesamtschule Volksgarten haben aus den Jahrgängen 5 und 6 insgesamt 82 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Großen Erfolg konnte der Schüler Alejandro Vitieles aus der Klasse 6d (Mathematiklehrerin Frau Köse) verzeichnen, er hat mit 96,25 Punkten den 3. Preis erhalten. Dem Schüler Eduard Rusakow fehlten mit 90 Punkten lediglich 2,5 Punkte für den 3. Preis. Die Klasse und ihre Mathematiklehrerin sind stolz auf dieses Ergebnis.

Punktgrenzen für die Klasse 6

1.Preis = 107,50 Punkte
2.Preis = 98,75 Punkte
3.Preis = 92,50 Punkte

Weitere Informationen siehe www.mathe-kaenguru.de

von Administrator

Zurück