Scroll To Top

Kooperation mit der Stadtbibliothek Mönchengladbach:

Seit dem letzten Jahr haben wir einen offiziellen Kooperationsvertrag mit der Stadtbibliothek Mönchengladbach. Darauf sind wir sehr stolz!

Unsere Schülerinnen und Schüler können u.a. folgende Angebote nutzen:

  • Jahrgangsstufe 5: Klassenführung inkl. Rallye zum Kennenlernen der Bibliothek, regelmäßige Teilnahme am Sommerleseclub
  • Jahrgangsstufe 6: bookcasting in der Bibliothek
  • Jahrgangsstufe 7 oder 8: thematische Führung durch die Bibliothek inkl. eines ersten altersgerechten Recherchetrainings, z.B. für das Anfertigen eines Portfolios

Die Kolleginnen und Kollegen können Themenboxen mit verschiedenen Materialien entleihen, verschiedene Datenbanken wie Edmond, Fachdatenbanken, onLeihe nutzen und die Bibliothek als außerschulischen Lernort in ihre Unterrichtsplanung einbeziehen. Außerdem ist geplant,  auch im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften eng mit der Bibliothek zusammenzuarbeiten.

 

Sommerleseclub

Lesen macht Spaß!

Vor allem, wenn man es gemeinsam mit anderen macht. Im Sommerleseclub könnt ihr euch als Lese-Team zusammen tun und eure Bibliothek als spannenden Ort entdecken. Sammelt Stempel für gelesene Bücher und Hörbücher, gebt euch einen coolen Team-Namen, löst gemeinsam kreative Aufgaben, nehmt eure Urkunde entgegen, geht zur Abschlussparty… Alle können mitmachen: vom kleinen Bruder über die große Cousine bis hin zu Oma und Opa. Du möchtest lieber alleine mitmachen? Auch kein Problem! Sei dein eigener Leseheld!

TEAM: Erstmalig können Leser von jung bis alt als Team am Sommerleseclub teilnehmen. Freunde und Familien können Teams bilden. Die Teilnahme einer einzelnen Person ist ebenfalls weiterhin möglich.

MEDIENAUSWAHL: Bücher sowie Hörbücher können aus dem Gesamtbestand ausgeliehen werden und sind einen Stempel wert.

ERFOLGREICHE TEILNAHME: Für die erfolgreiche Teilnahme müssen mind. 3 Stempel im Logbuch vermerkt sein, bei 4 Teammitgliedern mind. 4, bei 5 Teammitgliedern mindestens 5 Einträge. Wichtig: Es kann nur eine Veranstaltung mit Stempel eingetragen werden!

LOGBUCH: In einem gemeinsamen Leselogbuch sammeln die Team-Mitglieder ihre Nachweise für gelesene Bücher, gehörte Hörbücher und besuchte
literaturbasierte Veranstaltungen; es gibt weitere kreative Aufgaben zu lösen.

ONLINE-LOGBUCH: Mit dem webbasierten Online-Logbuch können die jungen Leser Bücher im Sinne einer spielerischen Abfrage bewerten, verfolgen,
welches Team-Mitglied welches Buch liest und sich Büchertipps generieren lassen.

SommerLeseClub 2020 in Mönchengladbach

Mit coolen Büchern und Hörbüchern auf Zeitreise gehen, fremde Welten erobern und Abenteuer erleben… Spaß haben.

  • Entdeckt neue spannende Geschichten
  • Probiert euch an unserem SommerLeseRätselClub 
  • Macht mit bei unserer Foto-Challenge mit dem Hashtag #BookfaceClubMG
  • Erlest euch ein Zertifikat, einen Borussia SommerLeseClub-Fanschal und die Chance auf tolle Preise

Wie funktioniert’s…

Für Alle da

  • Ohne Altersbegrenzung und es darf alles gelesen werden.
  • Alle Bücher und Hörbücher aus dem gesamten Bestand zählen
  • In Rheydt und im Vitus-Center warten über 2500 nagelneue Bücher für 9 bis 13-Jährige auf euch.

Ihr könnt zwischen einem Papier-Logbuch und einem Online-Logbuch entscheiden.

  • Keine Stempel – In eure Logbücher tragt ihr entweder mit Füller oder Tastatur selbstständig eure gelesenen Bücher ein, schreibt eigene Geschichten oder Gedanken, malt und seid kreativ.

Mitmachen…

Ab dem 09. Juni 2020 könnt ihr euch in unseren Stadtteilbibliotheken in Rheydt, Giesenkirchen und Rheindahlen anmelden.  

Ab dem 07. Juli 2020 könnt ihr euch in unserer neuen Pop-Up- Bibliothek im Vitus-Center am Mönchengladbacher Hauptbahnhof anmelden.

Aufgepasst, das Kontingent ist begrenzt.

Anmelden…
Ihr habt bereits einen Bibliotheksausweis: Kommt vorbei und  gebt uns Bescheid, dass ihr am SommerLeseClub teilnehmen möchtet.

Ihr habt noch keinen Bibliotheksausweis: kommt mit einem Elternteil vorbei oder bereitet zuhause am besten alles vor (Unterlagen dazu gibt es hier) und meldet euch an. Der Bibliotheksausweis ist bis zum 18. Lebensjahr kostenlos.

Zurück