Abschied R. Meyersieck

Abschied R. Meyersieck

Verabschiedung Rainer Meyersieck

Mit dem Ende des Schuljahres 2021/22 endet leider auch die Dienstzeit von Herrn Meyersieck. Er war zunächst stellvertretender Schulleiter und wurde dann mit dem Weggang von Frau Mühlen kommisarischer Schulleiter. Diese Aufgabe hat er mit viel Ruhe und Elan ausgeführt. Herr Meyersieck war immer mehr ein Mann der Tat als der großen Worte. Da er auf keinen Fall einen Festakt in der Aula wünschte, überlegte sich das Schulleitungsteam etwas ganz Besonderes. Herr Meyersieck ist leidenschaftlicher Camper und so verwandelte das Kollegium die Wiese hinter dem O-Cafe kurzerhand in einen Campingplatz und verabschiedete seinen Schulleiter mit einem gemeinsamen Grillfest. Wir wünschen Herrn Meyersieck alles Gute!

Abschluss Erasmus-Projekt EVA

Abschluss Erasmus-Projekt EVA

Zum Abschluss des Projektes „EVA“ gab es ein gemütliches Treffen von allen auf deutscher Seite Beteiligten der letzten zwei Jahre. Bei leckeren Speisen und Getränken wurden die verschiedenen Reisen in Erinnerung gerufen und das fertige Produkt konnte betrachtet werden. Die Präambel, die auf ein Banner gedruckt wurde, ist durch das Erasmusprojekt entstanden und ist das Leitbild unserer Schule.

Ergebnis Stadtradeln 2022

Ergebnis Stadtradeln 2022

Stadtradeln Mönchengladbach vom 07. bis 27. Mai 2022

Wir waren dabei!

Wir haben mit nur 28 Radelnden ein tolles Ergebnis erzielt. Beim nächsten Mal machen sicher noch mehr Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern mit!

Liebe Schulgemeinde,
auch dieses Jahr findet in Mönchengladbach wieder ein 3-wöchiges Stadtradeln statt. Dieses beginnt am kommenden Samstag, 07. Mai 2022 und endet am 27. Mai 2022.
In diesem Zeitraum können interessierte Kolleginnen und Kollegen sowie ganze Schulklassen für ihr Team Kilometer sammeln und beispielsweise einfach per APP („Stadtradeln“) anzeigen und eintragen lassen.
Über folgenden Link könnt ihr euch unserem Schul-Team anschließen:

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&team_preselect=21275

Wir würden uns freuen, wenn wir da gemeinsam auf viele Fahrrad-Kilometer kommen.

Hier noch einige grundlegende Infos zum Stadtradeln von der entsprechenden Homepage:

ZIEL: Privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren haben!
 Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online ins km-Buch eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden.

Planung der letzten Wochen vor den Sommerferien

Planung der letzten Wochen vor den Sommerferien

Termine der nächsten Wochen

Montag, 6. Juni  Pfingstmontag – schulfrei
Montag, 13. Juni 17:30 Uhr Lampenfieberabend – Besucher willkommen!!!
Mittwoch, 15. Juni 17:00 Entlassfeier Abitur – Schüler*innen, Angehörige und Kolleg*innen
Donnerstag, 16. Juni Fronleichnam – schulfrei (Freitag ist KEIN Brückentag!)
Freitag, 17. Juni Entlassfeier Jg. 10 – Schüler*innen, Angehörige und Kolleg*innen
Montag, 20. Juni Ganztägige Zeugniskonferenzen; Studientag für Schüler*innen (kein Unterricht)
Dienstag, 21. Juni – Donnerstag, 23. Juni Klassenlehrer*innenunterricht und Sportfest
Donnerstag, 23. Juni Einschulung neue 5er Gruppe 1: 15.00 Uhr,   Gruppe 2: 16.00 Uhr
Freitag, 24. Juni 11:00 Uhr Zeugnisausgabe – Beginn der Sommerferien bis 09.08.2022
Mittwoch, 10. August 8.00 Uhr Schule
Buchbestellung Schuljahr 2022/23

Buchbestellung Schuljahr 2022/23

Welche Bücher braucht mein Kind nächstes Schuljahr?

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie den Elternbrief, dem Sie entnehmen können, welche Bücher für das nächste Schuljahr angeschafft werden müssen.

Briefe für die einzelnen Jahrgänge (wählen Sie bitte die Klassenstufe, die ihr Kind nächstes Schuljahr besucht):

Ina Quack-Bertram

Zum Tode von Ina Quack-Bertram

Die Schulgemeinde der Gesamtschule Volksgarten nimmt traurig Abschied von Ina Quack-Bertram.
Ina Quack-Bertram unterrichtete an der Gesamtschule Volksgarten und prägte u.a. den Bereich Darstellen und Gestalten. Als Klassenlehrerin, Mitglied der Schulkonferenz, als Personalratsmitglied und Kollegin zeigte sich Frau Quack-Bertram als authentische, geradlinige Lehrerin, die immer im Sinne der Kinder und Jugendlichen handelte und für Gleichberechtigung und Chancengleichheit eintrat.
Unsere Gedanken gelten ihrer Familie.

Lesung von Burak Yilmaz an der Gesamtschule Volksgarten

Lesung von Burak Yilmaz an der Gesamtschule Volksgarten

Lesung von Burak Yilmaz an der Gesamtschule Volksgarten

Der Pädagoge und Autor Burak Yilmaz war zu Gast in der Gesamtschule Volksgarten. Er las vor den gebannt zuhörenden Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 11-13 aus seinem Buch „Ehrensache – Kämpfen gegen Judenhass“.  Burak Yilmaz selbst ist in Duisburg in einer türkisch-kurdischen Familie aufgewachsen und befasst sich in unterschiedlichen Settings mit den Themen Rassismus, Antisemitismus, Islamismus und anderen Problemen der Einwanderungsgesellschaft – bei seiner Arbeit mit Jugendlichen in Schulen und Gemeindezentren oder mit Inhaftierten in Gefängnissen, selbst in seiner Familie und im Freundeskreis. Er ist mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden und gehört zum Beraterkreis des Bundesbeauftragten gegen Antisemitismus. Sein großes Ziel ist es, mit jungen Menschen über Rassismus, Nationalismus und Antisemitismus ins Gespräch zu kommen und trennende Grenzen und Vorurteile aufzubrechen um Brücken zu bauen. Er will die Jugendlichen ermutigen, miteinander über Rassismus und Hass zu reden und sich für ein friedliches Zusammenleben zu engagieren, um die Gesellschaft in Zukunft mitzugestalten. In der anschließenden Frage- und Gesprächsrunde stellten die interessierten Schülerinnen und Schüler Burak Yilmaz viele Fragen zu seinen eigenen Erfahrungen mit Rassismus, seiner Motivation, sich so für diese Themen einzusetzen und auch zum Krieg in der Ukraine. Für unsere Schülerinnen und Schüler war es eine, gewinnbringende, interessante und vor allem zum Nachdenken anregende Veranstaltung. (K. Crysandt)

Übergabe der Schulbeutel an ukrainische Schüler*innen

Übergabe der Schulbeutel an ukrainische Schüler*innen

Übergabe der Schulbeutel an ukrainische Schüler*innen

Heute (25.04.2022) wurden den ukrainischen Schülerinnen und Schülern die Schulbeutel mit der Grundausstattung an Schulsachen übergeben, die durch die vor den Osterferien gemeinsam mit der Schulpflegschaft durchgeführte Spendenaktion und den Kuchenverkauf finanziert werden konnten. Bei diesen Aktionen sind insgesamt 1707,94 Euro eingesammelt worden, von denen 417, 44 Euro für die Schulausstattung ausgegeben wurden, so dass 1290, 50 Euro an die „Aktion Deutschland hilft“ überwiesen werden konnten. Durch eine Spende von der mags (Mönchengladbacher Abfall- Grün- und Straßenbetriebe) konnten die Kinder und Jugendlichen auch noch mit Brotdosen und Trinkflaschen versorgt werden.

Vielen Dank an alle, die sich hier engagiert und eingesetzt haben! (K. Crysandt)

Ukraine

Ukraine – Hilfsaktionen an der Gesamtschule Volksgarten

In den letzten Tagen und Wochen gab es an unserer Schule unterschiedliche Aktionen, um Spenden zu sammeln, die den Menschen in der Ukraine oder geflüchteten Menschen aus der Ukraine zu Gute kommen.

Frieden sei mit dir – Steine der Solidarität

Um die Unicef Nothilfe Ukraine bei ihrem Einsatz für notleidende Mädchen und Jungen im Kriegsgebiet unterstützen zu können, haben die Schüler*innen und Schüler der Klasse 8b zusammen mit Frau Kiegelmann Steine mit dem Symbol der Friedenstaube bemalt und diese seit drei Wochen montags und mittwochs in der Mittagspause angeboten. Die Klasse hat mit dieser Aktion 235 Euro eingenommen. Mit den Spenden wird Unicef vor Ort Kinder mit sauberem Trinkwasser, Nahrungsmitteln, Medikamenten und Hygieneartikeln versorgen und Hilfe für traumatisierte Kinder schaffen.

weiter auf Seite 2

WP-Markt

WP-Markt

WP-Markt für den kommenden 7. Jahrgang

Für die jetzigen 6. Klässler*innen steht eine wichtige Entscheidung an. Welches Wahlpflichtfach I wähle ich? Welche Fachrichtung liegt mir, interessiert mich und bereitet mir so auch Freude beim Lernen?

Um den Schüler*innen einen Einblick in die unterschiedlichen WP-Fächer – Darstellen und Gestalten, Naturwissenschaften, Arbeitslehre und Französisch – zu gewähren, bereiten die Schüler*innen und WP-Fachlehrer*innen des 7. Jahrgangs jedes Jahr den WP-Markt vor. Die kommenden 7. Klässler*innen können sich hier an Informations- und Mitmachständen bei den Schüler*innen und Fachlehrer*innen der einzelnen Kurse über die WP-Fächer informieren und erste Eindrücke bekommen.

Auch die Eltern konnten sich beim Informationsabend WP I über die unterschiedlichen WP-Fächer informieren.

K. Crysandt

Kooperationsvertrag Bildungspark MG

Kooperationsvertrag Bildungspark MG

Gesamtschule Volksgarten schließt Kooperationsvertrag mit dem Bildungspark MG ab

Auf Initiative von Jan Oltersdorf (Fachvorsitzender Sozialwissenschaften der GE Volksgarten) und Marius Künzel (Leitung Bildungspark MG) hat die Gesamtschule Volksgarten einen Kooperationsvertrag mit dem Bildungspark MG abgeschlossen. Der Bildungspark MG wurde 2017 als Bildungseinrichtung für Kinder und Jugendliche in Mönchengladbach und Umgebung gegründet und ist ein gemeinsames Angebot des De Kull Jugendhilfe e.V. und Borussia Mönchengladbach. Das Ziel des Bildungspark MG ist es, die besondere Atmosphäre von Fußball und Stadion zu nutzen um politische Bildung außerhalb des Schulkontextes durchzuführen und aktuelle Themen schülernah und alltagsbezogen zu vermitteln. Neben dem Kennenlernen des Borussia-Parks (Stadion von Borussia Mönchengladbach) beschäftigen sich die Schüler*innen in Workshops mit Themen wie soziale Medien, Diskriminierung und Demokratieverständnis, Konsum und Sucht, Teamwork und Gewaltprävention, Geschlechterrollen oder Antisemitismus.

Der nun abgeschlossene Kooperationsvertrag sieht vor, dass in jedem Schuljahr alle Schüler*innen des 7. Jahrgangs und der Einführungsstufe (EF) Workshops belegen und jährlich ein Aktionstag für die SV stattfindet.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

K. Crysandt

Karneval 2022

Karneval 2022

Karneval 2022

Liebe Schulgemeinde,

leider macht Corona auch dieses Jahr dem Karneval das Leben schwer. So ganz ohne geht es aber nicht. Am Donnerstag, 24.02.2022 haben die Jahrgänge 5 und 6 ab der 3. Stunde Klassenlehrerunterricht. In dieser Zeit werden jeweils 2 Klassen von der SV abgeholt und in der Aula für ca. 30 Minuten karnevalistisch unterhalten.

Der Unterricht endet für alle um 13.00 Uhr.

Freitag, 25. Februar beweglicher Ferientag

Montag, 28. Februar beweglicher Ferientag

Dienstag, 1. März beweglicher Ferientag

Mittwoch, 2. März Studientag (Fortbildung)

 

Außerschulische Lernorte – Die EF im Bildungspark

Außerschulische Lernorte – Die EF im Bildungspark

Außerschulische Lernorte – Die EF im Bildungspark

WhatsApp, TikTok, Instagramm und Co. – die sozialen Medien sind Bestandteil unseres alltäglichen Lebens.  Im Rahmen der politischen Bildung absolvierte die EF der Gesamtschule Volksgarten den Workshop „Der Ball im Netz“ – social media & hate speech.  Das Besondere an diesem Workshop – er fand nicht in der Schule, sondern im Bildungspark MG, in den Räumlichkeiten des Stadions von Borussia Mönchengladbach statt. Lernen an außergewöhnlichen Orten ist oft besonders interessant und motivierend.  So reflektierten die Schüler*innen während dieses Workshops angeregt ihr Nutzerverhalten im Netz und informierten sich über Angebote und Gefahren der Sozialen Netzwerke. Des Weiteren wurde das durch internationale Hasskampagnen gesellschaftlich relevant gewordene Thema „Hate Speech“ beleuchtet und diskutiert.

K. Crysandt

Erasmus Workshop

Erasmus Workshop

Erasmus Workshop

Am Dienstag, dem 18.01.2022 hat in unserer Schule ein Workshop stattgefunden, an dem Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen teilgenommen haben.

Ziel war es, über gemeinsame Werte für das Zusammenleben in der Schulgemeinschaft zu diskutieren und Formulierungen für eine Schulpräambel zu finden.

Mit dieser Vorarbeit fährt das EVA-Team im Februar nach La Reunion, um dort mit den Erasmuspartnern an einer gemeinsamen Schulpräambel weiterzuarbeiten.

Termine im Januar

Termine im Januar

  • Montag, 24.01.2022 ganztägige Zeugniskonferenzen, die Schüler*innen haben einen Studientag
  • Dienstag, 25.01. – Freitag 28.01.2022 Thementage in allen Jahrgängen, Kernzeit: 8.00 – 12.30 Uhr (oder nach Info durch Klassenlehrer*innen)
  • Freitag, 28.01.2022 11.00 Uhr Zeugnisausgabe und anschließend Unterrichtsende