Tag der offenen Tür

Rückblick – Tag der offenen Tür

Am Samstag, dem 27.11.2021 war es endlich wieder soweit: nach einer coronabedingten Pause im letzten Jahr hatte unsere Schule wieder ihre Türen geöffnet!

Musikalisch empfangen durch ein kleines Ensemble, konnten die interessierten neuen Fünftklässler*innen und eventuellen neuen Oberstufenschüler*innen mit ihren Eltern ein buntes Programm bestaunen, teilweise digital unterstützten Beispielunterricht anschauen und auch selbst aktiv werden.

Es war wieder für jeden etwas dabei: vom weihnachtlichen Basteln und handwerklichen Aktionen im Bereich Technik und Hauswirtschaft bis hin zu „knallerhaften“ naturwissenschaftlichen Experimenten und interessanten Präsentation unseres Fremdsprachenangebots in Englisch, Latein, Spanisch und Französisch.

Wer sich sportlich ein wenig betätigen wollte, um die leckeren Grillwürstchen oder den Kuchen aus dem vielfältigen Angebot zu verdauen, konnte dies bei einem Hip-Hop-Workshop oder dem Hindernisparcours unserer Sportprofilklasse tun.

Besonderen Anklang fand auch das abwechslungsreiche Musik- und Theaterangebot in der Aula: ob heiße Beats, Schwarzlichttheater oder die Pantomimen, die auch überall in der Schule anzutreffen waren – die kleinen Präsentationen boten einen guten Einblick in die Arbeit der Musik- und Darstellen- und Gestalten-Kurse.

Passend zur Jahreszeit wurde durch gebrannte Mandeln und weihnachtliche Musik im ganzen Gebäude auch schon ein wenig Weihnachtsstimmung verbreitet.

Wir danken allen Beteiligten und Akteur*innen für ihre tolle Arbeit und freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen Ende Januar 2022.

Für alle, die leider nicht dabei sein konnten, gibt es hier nochmal eine umfangreiche Sammlung verschiedenster Eindrücke des Tages: